Spehr-Umzüge GmbH in Leipzig 
Ihr Umzug ist Vertrauenssache

Ein Umzug ist Vertrauenssache – bei dem es mehr als bei anderen Dienstleistungen auf das gegenseitige Vertrauen ankommt

Die Umzugsfirma ist darauf angewiesen, dass der Umziehende sein persönliches Reich offenlegt – sein Zuhause – deshalb sollten Sie, wenn möglich, der Umzugsfirma die Gelegenheit geben, den Hausrat vor Ort durch eine Besichtigung aufzunehmen.

Bei dieser Besichtigung, die im Regelfall ca. 30 Min. dauert, nimmt der Akquisiteur das Volumen auf, welches transportiert werden soll, schätzt die Anzahl der Verpackungsmittel (Kartons, Kleiderboxen u.a. Verpackungsmaterial) ein und besichtigt das Inventar welches evtl. durch den Spediteur eingepackt werden soll.
Weiterhin werden mit Ihnen Details und gesonderte Wünsche, wie De-/Montagearbeiten für Möbel und Küche abgesprochen.
Durch diese Besichtigung vor Ort ist der Umzugsspediteur in der Lage, Ihnen ein detailliertes Angebot über alle Leistungen, die erbracht werden sollen, zu unterbreiten. Wenn dieses Angebot Ihren Wünschen entspricht, kommt es zu einem Umzugsvertrag bei dem Sie auf der Grundlage des HGB und des Güterkraftverkehrsgesetzes mit allen Rechten und Pflichten für
Sie sowie auch für den Umzugsspediteur abgesichert sind.

Sollten Sie Inhalte Ihres Mobiliars selbst verpacken wollen, so bekommen Sie in ausreichender Zeit vor dem Umzugstag die Verpackungsmittel durch den Spediteur angeliefert.

Natürlich kann diese Leistung des Einpackens auch durch den Umzugsspediteur erfolgen – ratsam wäre es sogar, dass das Verpacken durch den Umzugsspediteur stattfindet, wenn es sich um sehr wertvolle Porzellane u.ä. handelt.

Nun zum eigentlichen Umzugstag

Alle Vorbereitungen für diesen Tag sind getroffen, je nach Umfang und Leistungen steht nun eine Kolonne vor der Tür, die aus einem Kolonnenführer, den Möbelträgern und Packern, Kraftfahrer sowie dem Monteur besteht.

Diese Umzugsfachleute werden mit der nötigen Sorgfalt Ihre Möbel demontieren und sie mit Hilfe modernster Technik, wie einem Außenaufzug, einem luftgefederten Möbelspezialfahrzeug zum neuen Wohnort transportieren.

Wenn gewünscht, wieder montieren und die Inhalte der Kartons auspacken. Sie haben aber auch genügend Zeit, wenn Sie den Inhalt der Kartons selber auspacken möchten, bis wir die gebrauchten Verpackungsmaterialien am neuen Wohnort wieder abholen.

Nun ist unsere Arbeit beendet und alle Möbel stehen an dem Platz, an den Sie diese wünschen. Ihre Einbauküche wird den neuen Räumlichkeiten angepasst sein.

Wir wünschen, einen zufriedenen Kunden und alles Gute im neuen Heim.